Nasenkorrekturen preiswert in Tschechien durchführen lassen

Neben der Augenpartie ist die Nase des Menschen ein außergewöhnlicher Blickfang und ein zentrales Merkmal des Gesichtes und steht für ein markantes Persönlichkeitsmerkmal. Oft passt die Nase nicht zum Gesicht, hat Beulen, Kanten, ist zu dick oder zu dünn oder hat sonstige unschönen Verformungen, sei es von Natur aus, oder durch Unfälle bedingt. Manche Menschen bekommen durch eine zu enge Nasenscheidewand auch einfach zu wenig Luft, so dass eine Nasenkorrektur unbedingt notwendig sein kann. Häufige Verfahren der Korrektur von Nasen sind in Tschechien Begradigungen des Nasenbeins, Verkleinerung der Nasenspitze, Entfernen von Höckern oder Verformungen, die ästhetische Probleme beheben können. Viele Menschen leiden unter dem starken Einfluss der Nase auf ihr Gesamterscheinungsbild, da die Harmonie des Gesichtes nicht mehr stimmt. Die Nase kann durch Sport, Ernährung und Disziplin nicht geändert werden so wie das beim Bauch oder dem Po der Fall ist. Die Form und Größe der Nase ist von der Natur aus genetisch vorgegeben.

Persönliches Angebot holen

Noch heute bis zu 70% sparen im Vergleich zu Deutschland, Österreich oder Schweiz

Holen Sie sich Ihr persönliches Kostenangebot für eine Nasenkorrektur in Tschechien. Jetzt ab 800 Euro buchbar.

Die Nasenkorrektur in einer der tschechischen Schönheitskliniken wird auch Nasenplastik genannt und zählt mit zu den anspruchsvollsten Eingriffen in der plastischen Chirurgie. Eine Veränderung der Nasenform bedeutet demzufolge auch eine Veränderung der Persönlichkeit. Die neue Nase sollte perfekt zum Gesicht passen und deswegen ist es wichtig, dem Chirurgen seine Wünsche mitzuteilen. Natürlich kann man seine “Wunschnase” beschreiben, doch im Endeffekt entscheidet der Facharzt mit darüber, wie das Endergebnis aussehen könnte.

Auf einen Blick

  • Operationsdauer: ca. 1-3 Stunden
  • Anästhesie: Lokal- oder Vollnarkose
  • Klinikaufenthalt: 1 Nacht
  • Naseputzen: ca. 10 Tage nach OP
  • Sport: Nach 8 Wochen
  • Kosten: Ab 800 €

Operationsablauf einer Rhinoplastik in der Tschechei

Um die Harmonie des Gesichtes wiederherzustellen und der Wunschnase des Patienten näherzukommen kann eine Nasenoperation oder auch Nasenkorrektur durchgeführt werden. In der plastischen Chirurgie spricht man auch von Rhinoplastik. Im Rahmen einer Korrektur der Nase kommen viele verschiedene Verfeinerungen in Frage. Veränderungen umfassen das Entfernen von Knorpel, Modellierung der Nasenspitze, Begradigung des Nasenrückens oder auch Verschmälern der Nasenflügel. Bei den hier vermittelten Fachärzten können sie eine Nasenkorrektur in Tschechien qualitativ hochwertig durchführen lassen. Die Nasenkorrektur erfolgt in örtlicher Betäubung oder in Vollnarkose je nach Art des Eingriffes. Die Schönheitsoperation unterscheidet sich nach Ort des Eingriffs, also Innen oder Außen, und je nachdem, ob die Knochenstruktur geändert werden muss oder nicht und ob zusätzlich Substanz in die Nase eingepflanzt werden muss.

Eine Nasenplastik verläuft in drei Phasen. Phase 1: Modellierung Die erste Phase ist der chirurgische Eingriff, die Modellierung der Nase bzw. Korrektur. Dieser Eingriff wird in der Regel unter Lokalanästhesie vorgenommen, nur wenn es dringend erforderlich ist, kann auch unter Vollnarkose operiert werden. Am Ende des Eingriffs wird die neue Nase mit einem Pflaster, Gips oder einem Nasentampon versehen. Phase 2: Heilungsphase Die zweite Phase ist die der Heilung. Der Heilungsverlauf ist immer unterschiedlich, sodass ein Erfolg oder auch Misserfolg erst nach 2 bis 3 Monaten sichtbar sein werden kann. Phase 3: Stabilisierung Die dritte Phase ist die der Festigung bzw. Stabilisierung und diese kann durchaus schon ein Jahr in Anspruch nehmen. Nach der Operation sind Schwellungen und Blutergüsse normal. Die Heilungsphase nach einer Nasenkorrektur kann von Patient zu Patient sehr unterschiedlich sein, ist allerdings innerhalb von 2-3 Wochen beendet. Die Wünsche des Patienten sind vom plastischen Chirurgen meist eins zu eins umzusetzen, was die Nasenkorrektur als Modellierungsform des Gesichtes sehr populär macht.

Kostenbestandteile für eine Bauchstraffung in einer tschechischen Klinik

Eine Bauchstraffung wird oft in Erwägung gezogen, wenn überschüssiges Fettgewebe oder Haut am Bauch, aufgrund von großen Gewichtsschwankungen oder als Folge einer Schwangerschaft, entstanden ist udn sich nicht mehr zurückbildet. Die Kosten für eine Bauchstraffung richten sich in der Regel nach den individuellen Wünschen des Patienten und dem zu erwartenden operativen Aufwand. Die Bauchstraffung kann aus ästhetischen Gesichtspunkten noch zusätzlich mit einer Fettabsaugung kombiniert werden.

Persönliches Angebot holen

Noch heute bis zu 70% sparen im Vergleich zu Deutschland, Österreich oder Schweiz

Holen Sie sich Ihr persönliches Kostenangebot für eine Nasenkorrektur in Tschechien. Jetzt ab 800 Euro buchbar.

Günstig und qualitativ Höckernase entfernen

Die meisten Menschen, die sich einer Nasenkorrektur unterziehen, haben das Ziel den sogenannten Nasenhöcker zu entfernen oder begradigen zu lassen. Die Höckernase ist die am häufigsten vorkommende Nasenverformung, die wohl wie kaum eine andere dem Blickfang von Mitmenschen ausgesetzt ist und den Gesichtsausdruck und die Harmonie des Gesichtes im großen Maße mitbestimmt. Die Nasenwölbung nach Außen kommt in der Regel durch ein asymmetrisches Wachsen der entsprechenden Knochenstruktur zu Stande, oder kann sich aufgrund eines Unfalls in diese Form entwickelt haben. Da eben genau dieser Höcker von vielen Menschen als ästhetisch nicht ansprechend beurteilt wird, besteht die Möglichkeit mithilfe einer Schönheitsoperation den Nasenrücken zu begradigen. Wir vermitteln international ausgebildete plastische Chirurgen. Überzeugen sie sich selbst von ihrer Qualifikation und profitieren sie von den Einsparmöglichkeiten im Vergleich zu Deutschland im europäischen Ausland bei Höckernasen Begradigungen. Für Fragen stehen wir ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

Der chirurgische Eingriff um den Nasenhöcker zu begradigen

Die Höckernasen Entfernung ist ein plastisch-chirurgischer Eingriff unter Vollnarkose, bei dem zunächst die Nasenhaut vom Nasenknochen gelockert und angehoben wird. Durch Zugänge in der Nase selbst oder auch durch den Mund trägt der Chirurg den Höcker ab und formt den Nasenrücken nach den Wünschen Patienten. Der Eingriff dauert je nach Umfang zwischen 1 und 2 Stunden. Aus ästhetischen Gründen wird im gleichen Eingriff noch zusätzlich die Nasenspitze korrigiert und/oder die Nasenlöcher verkleinert um ein harmonische Ergebnis zu erzielen. Ob und in wieweit dies durchgeführt wird, hängt von den individuellen Wünschen des Patienten ab und wird in einem ausführlichen Beratungsgespräch im Vorfeld abgestimmt.

Kostenbestandteile für eine Bauchstraffung in einer tschechischen Klinik

Eine Bauchstraffung wird oft in Erwägung gezogen, wenn überschüssiges Fettgewebe oder Haut am Bauch, aufgrund von großen Gewichtsschwankungen oder als Folge einer Schwangerschaft, entstanden ist udn sich nicht mehr zurückbildet. Die Kosten für eine Bauchstraffung richten sich in der Regel nach den individuellen Wünschen des Patienten und dem zu erwartenden operativen Aufwand. Die Bauchstraffung kann aus ästhetischen Gesichtspunkten noch zusätzlich mit einer Fettabsaugung kombiniert werden.

Korrektur Nasenspitze

bereits ab

800
  • inkl. Tamponade
  • inkl. Beratungsgespräch
  • inkl. Narkose
Nasenkorrektur mit Knochenstrukturänderung

bereits ab

2.000
  • inkl. Klinkübernachtung
  • inkl. Tamponade
  • inkl. Beratungsgespräch
  • inkl. Narkose
Nasenhöcker Korrektur

bereits ab

2.000
  • inkl. Klinkübernachtung
  • inkl. Tamponade
  • inkl. Beratungsgespräch
  • inkl. Narkose

Ergebnis der Operation

Ist die Operation überstanden, ist das Endergebnis noch nicht vollständig abzusehen, da ein entsprechend erfolgreicher Heilungsprozess erfolgen muss, der von einer Schiene begleitet wird. Patienten, die sich in Tschechien die Nase korrigieren lassen möchten, müssen außerdem mit einer zunächst angeschwollenen Nase in den nächsten 4-6 Monaten rechnen. Das Endergebnis ist nach 6 Monaten sichtbar und beurteilbar.

Risiken des Eingriffs

Zu den häufigsten Risiken und Nebenwirkungen nach einer umfassenden Nasenoperation gehören anfängliche Berührungsempfindlichkeiten sowie Schwellungen, Blutungen und Hämatome, die allerdings nach ca. 14 Tagen verschwinden sollten. Weitere Beeinträchtigungen können Durchblutungsstörungen innerhalb der Schleimhäute und Taubheitsgefühle sein. In seltenen Fällen kann es zu Wundheilungsstörungen oder Verletzungen des Tränenkanals kommen.

Jetzt kontaktieren

Tel: 05151 7700910 Email: office@medical-partners.de

Infomaterial und Beratung