Brustvergrößerung – Jetzt preiswerte Brustvergrößerung in Tschechien sicher durchführen

Die klassische Brustvergößerung ist sehr populär und wird im Rahmen einer Brustoperation häufig durchgeführt. Bei einigen Frauen kann die Brust von Natur aus unterentwickelt sein, bei anderen können sie sich mit der Zeit durch unterschiedlichste Einflüsse nicht körperkonform entwickelt haben oder können unterschiedlich groß sein.

Die Vergrößerung der Brust erfolgt in den meisten Fällen durch das Einsetzen von Silikonimplantaten, da es sehr schwer vom Eigengewebe zu unterscheiden ist. Diese stammen bei den von uns vermittelten Fachärzten ausschließlich von Markenherstellern. Sie unterliegen der ISO Norm und sind mit einem speziellen Gel gefüllt, was ein Auslaufen ausschließt. Sie können von der Struktur her glatt oder strukturiert sein.

Persönliches Angebot holen

Noch heute bis zu 70% sparen im Vergleich zu Deutschland, Österreich oder Schweiz

Holen Sie sich Ihr persönliches Kostenangebot für eine Brustvergrößerung in Tschechien. Jetzt schon ab 2.200 Euro buchbar.

Nun ist es leider so, dass sich viele Frauen eine Brustaugmentation aufgrund hoher Kosten in Deutschland nicht leisten können und nur davon träumen mögen.

Dank eine hohen Preisgefälle innerhalb von Europa ist es allerdings möglich in Tschechien eine Brustvergrößerung zu einem Bruchteil des Preises mit deutschen Markenimplantaten durchzuführen. Bei international ausgebildeten, deutschsprachigen plastischen Chirurgen kann also auch ihr Traum Wirklichkeit werden. Sprechen Sie uns einfach an.

Auf einen Blick

  • Operationsdauer: ca. 2 Stunden
  • Anästhesie: Vollnarkose
  • Klinikaufenthalt: 1 Nacht
  • Stütz-BH: ca. 6 Wochen Tag und Nacht
  • Arbeiten: Kein schweres Heben/Tragen für ca. 6 Wochen
  • Sport: Nach 12 Wochen
  • Kosten: Ab 2.200 €

Operationsablauf einer Brustaugmentation in einer tschechischen Klinik

Der chirurgische Eingriff bei einer Brustvergrößerung erfolgt auch in der Tschechei durch einen Schnitt entweder in der natürlichen Hautfalte unter der Brust (1), im Bereich der Mamille (2) oder auch in der Achselhöhle (3). Durch diese Öffnung schafft der Chirurg einen Hohlraum, in den er das Implantat einsetzt.

Dieser Hohlraum wird entweder direkt hinter dem Brustgewebe geschaffen oder zwischen dem Brustmuskel und den Rippen. Größe, Variante der Brustvergrößerungs-OP, persönliche Vorlieben und offene Fragen werden bei individuellen Beratungsgesprächen vor Ort geklärt. Zur Sicherheit und Verträglichkeit von Brustimplantaten erfahren sie in unserer Rubrik Studien und Artikel mehr.

 

Wie kann ich meine Brüste in Tschechien vergrößern?

Es gibt in den tschechischen Kliniken unterschiedliche Operationsmethoden Brüste operativ zu vergrößern. Die häufigste Methode ist das Implantieren von Silikonimplantaten über die Brustumschlagsfalte, dem Brustwarzenvorhof oder der Achselhöhle. Die Implantate ob in runder oder anatomischer Form können über oder unter dem Muskel platziert werden, je nach Wunsch des Patienten bzw. Sinnhaftigkeit in puncto Eigenbrust.

Aus medizinischer Sicht lässt sich sagen, dass je weniger Eigenbrust besteht, desto sinnvoller ist eine Platzierung unter dem Brustmuskel. Je nach Volumen der Eigenbrust können kleinere Implantate bis 250cc oder auch größere Silikonimplantate bis 450cc gewählt werden. Größen darüberhinaus können gegen Aufpreis natürlich bestellt werden.

Eine weitere Möglichkeit zur Vergrößerung der Brust besteht durch Injektion von Eigenfett, welches durch ein spezielles und aufwendiges Verfahren zunächst aufbereitet werden muss, bevor es zur Injektion und Modellierung genutzt werden kann. Haben Sie sich für eine Vergrößerungsmethode entschieden, kontaktieren Sie uns für einen Termin oder auftretende Fragen.

Brustvergrößerung

bereits ab

2.350
  • inkl. Klinkübernacht
  • inkl. Stütz-BH
  • inkl. Beratungsgespräch
  • inkl. Narkose
Brustvergrößerung mit Straffung

bereits ab

2.750
  • inkl. Klinkübernacht
  • inkl. Stütz-BH
  • inkl. Beratungsgespräch
  • inkl. Narkose
Brustvergrößerung mit Eigenfett

bereits ab

4.200
  • inkl. Klinkübernachtung
  • inkl. Stütz-BH
  • inkl. Beratungsgespräch
  • inkl. Narkose

Persönliches Angebot holen

Noch heute bis zu 70% sparen im Vergleich zu Deutschland, Österreich oder Schweiz

Holen Sie sich Ihr persönliches Kostenangebot für eine Brustvergrößerung in Tschechien. Jetzt schon ab 2.000 Euro buchbar.

Der Patient sollte eine realistische Einschätzung dazu besitzen und sich genau überlegen, in welchem Umfang eine Vergrößerung oder Brustkorrektur erfolgen sollte. Die von uns vermittelten Fachärzte stehen ihn natürlich beratend zur Seite. Der Busen sollte zum einen den Wünschen und Vorstellungen des Patienten entsprechen aber auch nicht unnatürlich wirken.

Der Eingriff erfolgt in Vollnarkose unter ständiger Aufsicht von Fachärzten. Nach dem Eingriff treten Spannungsgefühle, Schwellungen oder auch Blutergüsse auf, die jedoch schon nach ein paar Tagen abklingen. Das endgültige Ergebnis ist erst nach 6 Monaten zu erwarten, da die Schwellungen zurückgehen müssen und der sich Busen bis dahin noch verändert.

Kostenbestandteile für eine Brustaugmentation in einer tschechischen Klinik

Im Vergleich zu Deutschland ist eine Brustvergrößerung in Tschechien sehr viel preiswerter und das bei Verwendung von Markenimplantaten und einer herstellerseitig lebenslangen Garantie. Mögliche Ersparnisse reichen von 40 -60% der deutschen Kosten. Die Kosten für eine Brustvergrößerung in einer der tschechischen Fachkliniken richten sich nach gewünschter Operationsmethode und ggf. Wahl der Silikonimplantate. Anatomische Implantate haben in den meisten Fällen einen preislichen Aufschlag im Gegensatz zu runden Implantattypen. Preise beginnen ab 2.200 Euro. Diese Schönheitsoperation an der Brust enthält in der Regel folgende Kostenbestandteile, die sich in ihrer Höhe durchaus von Klinik zu Klinik unterscheiden können:

  • Konsultation / Beratungsgespräch mit dem Facharzt
  • Kosten für den OP Saal
  • Kosten für Silikonimplantate je nach Implantattyp
  • Honorar des plastischen Chirurgen
  • Anästhesist
  • OP Team
  • Klinikaufenthalt
  • Stütz-BH
  • Medikamente wie bspw. Schmerzmittel

Tipps für das Verhalten nach einer Brustvergrösserung

Sofern sie einen Stütz-BH, wie bei einer Brustvergrößerung üblich erhalten haben, gilt es, diesen konsequent am Tag und in der Nacht zu tragen. Besonders beim Sport, falls sie sich das ein paar Wochen nach der Operation schon zutrauen, sollte ausschließlich mit einem BH durchgeführt werden. Sie schützen hierdurch ihr Gewebe.

Verhalten bei Schwellungen

Sollten bedingt durch den Eingriff Schwellungen auftreten, was durchaus normal sein kann, kann mithilfe von Kühlung und Kompressen Abhilfe geschaffen werden. Nach spätestens 6-8 Wochen sollten diese vollständig verschwunden sein.

Pflege

Vermeiden sie die Dusche in der ersten Woche nach der Operation. Des weiteren sollten sie auf Vollbäder und Sauna mindestens 2 Wochen nach der Operation verzichten, um den Heilungsprozess zu verbessern. Das gleiche gilt für Sonnenbäder und Solarium für mindestens 8-10 Wochen. Schützen sie auch danach ihre Haut mit starker Sonnenschutzcreme. Sie verhindern hierdurch eine Pigmentveränderung der Haut in der Narbengegend und sorgen dafür, dass die Narbe unsichtbar verheilen kann.

Warnsignale

Sollten Fieber, starke Schmerzen, Blutungen oder starke Rötungen auftreten, sollten sie auf die Warnsignale ihres Körpers hören und sofort einen Spezialisten aufsuchen.

Allgemeine Tips

Achten sie nachts auf eine leicht erhöhte Schlafposition und schlafen sie ausschließlich auf dem Rücken. Ein unnötiger Druck auf die operierte Zone wird so vermieden. Leichte Massagen und Warm / Kalt –Wechselduschen ab 2-3 Wochen nach der Operation kann die Durchblutung stärken und den Heilungsprozess verbessern.

Allgemein sollte klar sein, dass sie sich in den ersten Wochen nach der Operation generell schonen sollten und schweres Heben, Strecken und ruckartige Bewegungen unbedingt vermeiden sollten. Das gleiche gilt für sportliche Aktivitäten für 10 Wochen.

Jetzt kontaktieren

Tel: 05151 7700910 Email: office@medical-partners.de

Infomaterial und Beratung