Günstig Fettabsaugen in den besten Schönheitskliniken in Tschechien

Die klassische Fettabsaugung stellt neben der Brustvergrößerung den am meisten durchgeführten Eingriff in der plastischen Schönheitschirurgie dar.

Das Fettabsaugen oder auch Liposuktion eignet sich hervorragend um die Konturen des Körpers nach den eigenen Wünschen zu formen und modellieren zu lassen. Mit der Methode des Fettabsaugens können Fettpolster zielgerichtet entfernt werden. Unser Körper neigt dazu über Jahre hinweg und in guten und nährreichen Zeiten, Vorräte für schlechte Zeiten zu speichern.

Gute Erfolge durch die Fettabsaugung kann besonders an Bauch und Hüften, sowie an Oberkörper und Kinn erreicht werden. Eine Fettabsaugung wird meist aus ästhetischen Erwägungen durchgeführt und ist prinzipiell in jeder Altersklasse möglich. Vorrraussetzung ist jedoch, dass der Patient über eine straffe und elastische Haut verfügt.

Die Fettabsaugung hält sowohl für den weiblichen Körper als auch für den männlichen Körper eine Vielzahl von Einsatzfeldern bereit.

Persönliches Angebot holen

Noch heute bis zu 70% sparen im Vergleich zu Deutschland, Österreich oder Schweiz

Holen Sie sich Ihr persönliches Kostenangebot für Fettabsaugen in Tschechien. Jetzt ab 600 Euro buchbar.

Auf einen Blick

  • Operationsdauer: ca. 1-3 Stunden
  • Anästhesie: Lokalanästhesie oder Vollnarkose
  • Klinikaufenthalt: 1 Nacht
  • Kompressionswäsche: ca. 6 Wochen Tag und Nacht
  • Sport: Nach ca. 3 Wochen
  • Arbeitsfähig: Bürotätigkeit nach ca. 3 Tagen
  • Kosten: Ab 600 €

Die Körperzonen der Frau sind in der Regel Hüfte (3), Po (2), Bauchbereich (4) (siehe auch Bauchspeck entfernen) und Taille (1). Weitere Zonen sind Wangen und Hals, sowie Brust, Rücken, Arme und Oberschenkel (typische “Reiterhose”).

Männer lassen ihren Körper häufig an Bauch, Po, Rücken, Kinn oder Hals modellieren. Aber auch Oberschenkel und Brust sind natürlich denkbar. Spezielle Anwendungen der Fettabsaugung, die besonders empfindliche Bereiche des Körpers wie Hals und Kinn betreffen, sind durch modernste technische Methoden und neue Schnittechniken heuzutage risikoärmer geworden.

Ein durchaus nicht unerwünschter Nebeneffekt der Fettabsaugung kann eine Verbesserung von vorhandener Cellulitis: Die mikrofeine Kanüle schafft durch den Eingriff dünne, gitterartige Tunnel im Gewebe. Das Gewebe zieht sich durch die Vibrationen zusammen und verschließt die Tunnel.

Das kommt einer Straffung gleich und in straffem Gewebe hat Cellulite weniger Chancen. Im Bereich des Bauches wird eine Fettabsaugung auch oft mit einer Bauchdeckenstraffung kombiniert

 

Was muss ich bei einer Liposuktion in Tschechien beachten?

Jeder sollte wissen, dass es sich bei der Fettabsaugung nicht um ein Mittel zur Gewichtsreduktion handelt oder eine Lösung gegen Fettleibigkeit darstellt. Hier geht es um das gezielte “Bodyshaping” einzelner Regionen mit starken Fettansammlungen.

Mit Hilfe eines kleinen Schnittes in der jeweiligen Region, wird eine Lösung unterspritzt, die der eigenen Körperflüssigleit sehr ähnlich ist. Durch Einführen einer kleinen Kanüle, kann der Facharzt die Fettzellen an der gewünschten Stelle absaugen. Damit die Haut sich den neuen Konturen optimal anpassen kann, sollten Kompressionsverbände oder Stützbekleidung noch einige Wochen nach dem chirurgischen Eingriff getragen werden. Die Operation an sich gestaltet sich in der Regel relativ schnell.

Der Patient kann fast sofort nach der Behandlung die Heimreise antreten. Es treten lediglich leichte Schwellungen und Blutergüsse auf und die folgenden Wochen sind leichte Taubheitsgefühle an den betroffenen Zonen zu bemerken.

Fettabsaugung 1-2 Zonen

bereits ab

1.550
  • inkl. Klinkübernachtung
  • inkl. Kompressionswäsche
  • inkl. Beratungsgespräch
  • inkl. Narkose
Fettabsaugung 4-5 Zonen

bereits ab

1.750
  • inkl. Klinkübernachtung
  • inkl. Kompressionswäsche
  • inkl. Beratungsgespräch
  • inkl. Narkose
Fettabsaugung am Kinn

bereits ab

600
  • inkl. Beratungsgespräch
  • inkl. Narkose

Persönliches Angebot holen

Noch heute bis zu 70% sparen im Vergleich zu Deutschland, Österreich oder Schweiz

Holen Sie sich Ihr persönliches Kostenangebot für Fettabsaugen in Tschechien. Jetzt ab 600 Euro buchbar.

Kosten einer Fettabsaugung in Tschechien im Detail

Bei einer Fettabsaugung handelt es sich um einen plastisch-ästhetischen Eingriff, bei dem eine Modellierung des Körpers angestrebt wird und gezielt einzelne Körperpartien durch den behandelnden Chirurgen operiert werden können. Fettabsaugungen erfolgen meist aus rein ästheischen Gesichtspunkten und auf Wunsch des Patienten, daher werden die Kosten einer Fettabsaugung in den seltensten Fällen von Krankenkassen übernommen. Die Schönheitsoperation Fettabsaugung enthält in der Regel folgende Kostenbestandteile, die sich in ihrer Höhe durchaus von Klinik zu Klinik unterscheiden können:

  • Anzahl der abzusaugenden Zonen
  • Konsultation / Beratungsgespräch mit dem Facharzt
  • Kosten für den OP Saal
  • Honorar des plastischen Chirurgen
  • Anästhesist
  • OP Team
  • Klinikaufenthalt
  • Kompressionswäsche / Kompressionsmieder
  • Medikamente wie bspw. Schmerzmittel

Die Kosten für eine Fettabsaugung in einer tschechischen Schönheitsklinik richten sich wie auch in deutschen Kliniken nach Anzahl der zu behandelnden Zonen und dem abzusaugenden Volumen und der gewünschten Behandlungsmetode. Preise beginnen ab 600 Euro

Risiken und Behandlungserfolg einer Liposuktion

Wie bei jeder Schönheitsoperation besteht auch beim Fettabsaugen ein gewisses Restrisiko, welches allerdings durch die fortlaufende technische Entwicklung heutzutage relativ gering ist.

Nicht erwartete Hautreaktionen oder Unregelmäßigkeiten in den Konturen der abgesaugten Areale können in Ausnahmefällen vorkommen. Bei der Ultraschall Fettabsaugung besteht das Risiko von Verbrennungen. Nach einer Fettabsaugung kommt es üblicherweise zu Schwellungen und blauen Flecken kommen, was völlig normal ist.

Die Beschwerden verschwinden meistens allerdings innerhalb mehrerer Monate. Patienten mit starkem Übergewicht sind zusätzlich dem Risiko von Thrombose ausgesetzt. Der Behandlungserfolg hängt zu einem großen Teil von den individuellen Beschaffenheiten des Patienten ab.

Hierzu gehören der allgemeine Gesundheitszustand, Alter und Hormonhaushalt. Das Wunschergebnis wird in den meisten Fällen erreicht und die entsprechenden Fettzellen werden meist erfolgreich entfernt. Allerdings kann der Körper im Laufe der Zeit und unter falscher Lebensweise, erneut Fett anlagern, was das ursprüngliche Ergebnis durchaus gefährden kann.

Eine Verbesserung des Heilungserfolges kann erreicht werden, wenn sich man sich an grundlegene Tipps, Regeln und Anweisungen des behandelnden Arztes hält. Siehe hierzu: Tipps nach einer Fettabsaugung. Schon vor der Fettabsaugung sollte auf Alkohol, Rauchen und die Einnahme von blugerinnungshemmenden Mitteln verzichten werden

Tipps für die postoperative Phase zu Hause

Für eine optimale postoperative Phase hier in paar Tipps zum Fett absaugen.

Tipp 1: Kompressionswäsche tragen

Achten sie darauf, dass sie mindestens 4-6 Wochen die Kompressionsmieder des Arztes tragen. Und zwar Tag und Nacht. Nur so kann gewährleistet sein, dass sich das Fettgewebe an die neuen Verhältnisse gewöhnen kann und dass keine Lymphflüssigkeit in das Gewebe einfließt. Außerdem verhindern sie unnötige Blutergüsse, Schmerzen und Schwellungen.

Tipp 2: Viel trinken

Weiterhin sollten sie nach der Liposuktion sehr viel Flüssigkeit zu sich nehmen, um Kreislaufprobleme zu vermeiden.

Tipp 3: Schmerzmittel nur nach ärztlicher Anweisung

Trotz eventueller Schmerzen nach der Schönheitsoperation, achten sie darauf, dass sie Schmerzmittel nur nach ärztlicher Anweisung zu sich nehmen. Medikamente wie Aspirin sind unbedingt zu vermeiden, da sie blutgerinnend wirken.

Tipp 4: Alkohol und Rauchen vermeiden

Vermeiden sie weiterhin den Genuss von Alkohol und Nikotin für die nächsten 30 Tage. Beides kann sich negativ auf den Heilungsprozess auswirken. Schwellungen sollten nach 6-8 Wochen vollständig verschwunden sein.

Tipp 5: Bewegung

Versuchen sie, schon wenige Stunden nach der Schönheitsoperation die Beine zu bewegen und leicht auf und ab zu gehen. Sie können damit das Ablaufen der Lymphflüssigkeit fördern und können Thrombose vorbeugen. Gönnen sie sich aber trotzdem sehr viel Ruhe und vermeiden sie zu langes Sitzen und Stehen. Nutzen sie kleine Spaziergänge um den Heilungsprozess zu fördern.

Tipp 6: Erstmal kein Sport

Sport und starke körperliche Bewegungen sollten sie allerdings für einen Zeitraum von 4-6 Wochen vollständig meiden. Allerdings ist die volle Belastbarkeit bei sportlichen Aktivitäten erst nach 6 Monaten möglich.

Tipp 7: Auf Warnsignale hören

Sollten Fieber, starke Schmerzen, Blutungen oder starke Rötungen auftreten, sollten sie auf die Warnsignale ihres Körpers hören und sofort einen Spezialisten aufsuchen.

Tipp 8: Dosierte Körperpflege während der Heilungsphase

Die ersten 3 Tage Duschen unbedingt vermeiden. Danach kann mit kurzen Duschen begonnen werden, da die Einstichstellen noch nicht vollständig abgeheilt und verschlossen sind. Sie vermeiden hierdurch unnötige Infektionen. Sauna und Baden genießen sie bitte erst wieder nach 4 Wochen.

Ähnliches gilt für Sonnenbäder und Solarium für mindestens 6 Wochen. Schützen sie auch danach ihre Haut mit starker Sonnenschutzcreme. Sie verhindern hierdurch eine Pigmentveränderung der Haut in der Narbengegend und sorgen dafür, dass die Narbe unsichtbar verheilen kann

Jetzt kontaktieren

Tel: 05151 7700910 Email: office@medical-partners.de

Infomaterial und Beratung