Lasik AugenLasik



Lasik ist die Abkürzung für "Laser in situ Keratomileusis", eine Methode um Fehlsichtigkeiten am Auge zu korrigieren. Ziel ist es durch die Lasik Operation ein optimales Sehen wieder herzustellen, so dass keine Lesehilfen mehr benötigt werden.

Informieren Sie sich bereits jetzt über eine Lasik OP und finden Sie einen günstigen Facharzt für Augenheilkunde in ihrer Nähe:

 Jetzt kontaktieren für Lasik OP in der Türkei
 Jetzt kontaktieren für Lasik OP in Deutschland

Viele Menschen fühlen sich gestört durch ihre Brille oder die Kontaktlinsen. Besonders dicke Brillengläser können stören und sorgen für ein unwohles Gefühl. Daher wünschen sich viele Menschen mit Sehschwäche die Sehschwäche direkt zu beheben und auf eine Lesehilfe verzichten zu können.*

Informationen über Lasik Operationen

Von der Lasik Op ist in diesen Fällen immer wieder zu lesen. Ursache für die Fehlsichtigkeit, also das unscharfe Sehen, können Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit oder Stabsichtigkeit sein. Die Refraktäre Chirurgie mit der Lasik Operation hat sich zum Ziel gesetzt bei diesen Problemen die Sehkraft wieder zu optimieren. Dabei gibt es verschiedene Methoden der Lasik Operationen am Auge. Die eingesetzten Laser tragen einen Teil der Hornhaut im inneren Teil des Auges ab, so dass die Fehlsichtigkeit in nur wenigen Minuten korrigiert sein kann. Zuvor muss jedoch mit einem kleinen Schnitt ein hauchdünner Teil der vorderen Hornhaut Lamelle eingeschnitten und aufgeklappt werden. Nach der Behandlung wird die dünne Lamelle zurückgeklappt und saugt sich von allein wieder fest.

Lasik Behandlung

Die Behandlung ist in der Regel nahezu schmerzfrei und dauert nur wenige Minuten. Der Einsatz des Lasers wird vom Patienten nicht gespürt. Lediglich ein leises Ticken ist zu hören. Eine weitere Methode der Augenkorrektur ist die Lasek Methode. Bei der Lasek Operation wird der Laser direkt an der Oberfläche der Hornhaut eingesetzt.

Eine weitere recht neue Methode ist die Femto Lasik. Hier wird auch im inneren der Hornhaut korrigiert. Jedoch wird auch das Auflappen der Hornhaut mit einem Laser vollzogen. Die gesamten Schritte der Operation werden von einem computergesteuerten Laser vollzogen und es kommt so zu einer Reduzierung schnittbedingter Komplikationen. Es müssen keine mechanischen Geräte mehr eingesetzt werden. In der Regel kommt es zu weniger Komplikationen als bei der ursprünglichen Lasik Op. Die Abheilung erfolgt sehr schnell und die Behandlung ist im Regelfall nahezu schmerzfrei. Die Nachsorge und Nachbehandlung kann bis zu 3 Monate dauern, je nach durchgeführter Methode. Hauptsächlich liegt die Nachsorge im Verabreichen von Augentropfen. Es kann unter Umständen in den ersten Tagen zu einer Lichtempfindlichkeit kommen. In der Regel stellt sich jedoch schon nach einigen Stunden eine deutliche Verbesserung der Sehschärfe ein. Man sollte den Augen nach der Lasik Operation jedoch trotzdem 2 Tage Ruhe gönnen und erst dann wieder die Arbeit aufnehmen.*

 Jetzt kontaktieren für Augenlasern in der Türkei
 Jetzt kontaktieren für Lasik-OP in Deutschland


Kontakt