Statistik - Häufigste Schönheitsoperationen



    Jede 11. Frau hat bereits Schönheits-Op
    erwogen

 





Schönheitsoperationen sind seit Jahren im In- und Ausland eine begehrte Dienstleistung. Die Datenbasis ist seitdem ebenfalls stark angewachsen, so dass Vergleiche und statistische Auswertungen Sinn machen und aussagekräftig sind. Wir wollen die uns zur Verfügung gestellten Daten mit denen über das Portal Medical-Partners.de gesammelten Daten vergleichen und die Ergebnisse hier zur Verfügung stellen.

9,2 Prozent der deutschen Frauen über 14 Jahren haben schon mal darüber nachgedacht, ob sie sich nicht einer Schönheitsoperation unterziehen sollten. Das ergab eine Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach. Männer verspüren dagegen deutlich seltener die Regung, chirurgische Veränderungen an ihrem Körper vornehmen zu lassen. Gerade jeder 40. Mann in Deutschland hat bereits eine Schönheits-Op in Erwägung gezogen.

Infografik: Statista.com - Anteil der häufigsten Schönheitsoperationen in Deutschland

Schönheits-Operationen kommen eher für junge Menschen infrage

Das Interesse an ästhetische Chirurgie verhält sich übrigens umgekehrt Proportional zum Alter. Von den 14- bis 29-Jährigen haben sich rund zehn Prozent der Befragte Gedanken über dieses Thema gemacht. In der Altersgruppe der 30- bis 44-Jährigen sinkt dieser Wert auf 5,6 Prozent. Daraus ließe sich die Schlussfolgerung ziehen, dass es bei Schönheits-Operationen weniger um das Aufhalten des Alterungsprozesses geht, als um die Optimierung des eigenen Körpers in Bezug auf gängige Schönheitsideale.

Brustvergrößerung, Fett absaugen und Lidstraffung besonders beliebt

Es gibt keine offizielle Statistik dazu, welche Operationen wie oft durchgeführt werden. Einen Hinweis gibt eine von Statista veröffentlichte Statistik zum Anteil der häufigsten Schönheitsoperationen in Deutschland, die auf einer Patientenbefragung der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC) beruht. Von den 1.107 im Jahr 2011 befragten Patienten von Schönheitsoperationen (82,3 Prozent weiblich und 16,3 Prozent männlich) gaben 24 Prozent an, dass sie sich einer Brustvergrößerung unterzogen haben. Weiter 17,5 Prozent ließen sich Fett absaugen. Auf Platz drei folgen mit 13,5 Prozent Lidstraffungen. Ebenfalls häufig werden Eingriffe zur Faltenunterspritzung, Botox-Behandlungen und Hals-Stirn-Faceliftings vorgenommen.

Anteil durchgeführter Schönheitsoperationen im Ausland

Als interessant bieten sich statistische Vergleiche, die auf Daten zwischen Deutschland und Tschechien/Rumänien beruhen. Das Portal Medical Partners hat über die vergangenen Jahre Umfragen gestartet und so den Anteil der durchgeührten Schönheitsoperationen im Ausland nach Beliebtheitsgrad der Jahre 2008 bis 2011 erstellt. Zur Illustration folgende Grafik:

Infografik/Quelle: Datenbasis Medical-Partners.de

Es lässt sich feststellen, das die in Deutschland beliebtesten Eingriffe auch in Tschechien zu den am häufigsten nachgefragtesten Eingriffen gehören. Die Bauchstraffung hingegen scheint im Ausland allerdings häufiger durchgeführt zu werden. Dies könnte daran liegen, dass bei einem komplexen und teuren Eingriff wie einer Bauchstraffung, das Kosteneinsparpotenzial absolut gesehen höher ist als bei kleineren Eingriffen wie beispielsweise einer Lidstraffung.

Richtige Aufklärung über Risiken von Schönheitsoperationen wichtig

Eine Schönheitsoperation birgt wie jede andere Operation auch teilweise beträchtliche Risiken. Ein seriöser Schönheits-Chirurg klärt seine Patienten über das Gefahrenpotential eines Eingriffs auf und rät gegebenenfalls sogar von einer Operation ab oder weigert sich diese durchzuführen. Unseriöse Chirurgen verharmlosten die Risiken eines Eingriffs, warnt die DGÄPC. Aber selbst der kompetenteste Arzt bietet keine hundertprozentige Versicherung gegen ungewollte Spätfolge. Anfang 2012 berichteten die Medien über einen Skandal bei dem eine französische Firma Brustimplantate mit minderwertigem Silikon hergestellt hatte. Mehrere tausend Frauen in Deutschland waren betroffen. Unterm Strich gilt jedoch: wer sich in die Hände eines kompetenten Arztes begibt, geht bei einer Schönheitsoperation ein überschaubares Risiko ein. Dies gilt für Eingriffe im In- sowie im Ausland.

Foto Statistik: Gert Altmann / Pixelio.de

  zurück

Kontakt

Artikel und Studien
Wissenswertes rund um die Schönheitschirurgie
Artikel und Studien
Experteninterviews
Fachärzte hautnah.
Tschechien und Rumänien
Land, Leute und Qualität der Kliniken
Rumänien und Qualität der Schönheitskliniken
Tips zu Schönheits-
operationen

Wissenswertes vor und nach ihrer OP
50% Kostenersparnis?
Hier erfahren sie,
wie es seriös funktionieren kann.
Medizinsche Dienstleistungen im Ausland