Haarentfernung



Viele Frauen möchten ihre Körperbehaarung dauerhaft entfernen lassen. Damit entfällt die lästige und häufige Haarentfernung vor allem an den Beinen, im Intimbereich und unter den Achseln.

Informieren Sie sich bereits jetzt über eine Haarentferung und finden Sie eine Klinik in ihrer Nähe:

 Jetzt kontaktieren für Laser Haarentfernung in Deutschland

Viele Frauen nutzen Nassrasierer, doch mit dieser Methode muss man fast täglich die nachwachsenden Haare entfernen.*

Informationen über Laser-Haarentfernungs-Operationen

HaarentfernungEpiliergeräte entfernen die Haare für einen wesentlich längeren Zeitraum, jedoch ist diese Methode schmerzhaft und reizt die Haut sehr stark. Wachsen ist genau wie das Epilieren geeignet, um die Haare für ca. 4 Wochen zu entfernen. Doch auch diese Methode der Haarentfernung ist schmerzhaft und ein weiterer Nachteil ist, dass die Haare vor der Behandlung schon sehr lang sein müssen um entfernt werden zu können. Somit hat jede Methode seine Nachteile und keine Art der Haarentfernung bietet einen langanhaltenden Schutz gegen die unschöne Körperbehaarung.

Haarentfernung durch Laserbehandlung

Die Laserbehandlung kann Frauen zu dauerhafter glatter Haut verhelfen. In der Regel sind 2-3 Sitzungen nötig um ein lebenslanges Ergebnis zu erzielen. Lässt man nur eine Laserbehandlung durchführen, kann es passieren, das die Haare nach ca. einem Jahr wieder zum Vorschein kommen. Doch nach ca. 3 Sitzungen sollte dies nicht mehr der Fall sein und man kann sich dauerhaft über eine seidige, und glatte Haut ohne Haare freuen.

Wichtig ist, dass die Laserbehandlung zur Haarentfernung von einem plastischen Chirurgen durchgeführt wird. Nur dann kann ein optimales Ergebnis ohne schwere Risiken sichergestellt werden. Die Laserbehandlung an sich ist nahezu schmerzfrei. Das Prinzip der Laserbehandlung beruht auf eine starke Hitzewirkung an den Haarwurzeln, so dass die Strukturen, welche für den Haarwuchs zuständig sind zerstört werden. Nach der Behandlung mit dem Laser kann es zu Rötungen kommen. Diese gehen aber in der Regel innerhalb weniger Tage wieder vorüber. Auch leichte Schwellungen oder geringe Narben können auftreten. Dies ist jedoch eher selten und nicht der Regelfall.

Risiken bei der Haarentfernung mit dem Laser

Die Haarentfernung mittels Laser ist in der Regel mit wenigen Risiken und Nebenwirkungen verbunden. Wichtig ist es im Anschluss der Behandlung mindestens vier Wochen auf direkte Sonneneinstrahlung zu verzichten. Rötungen können einfach gekühlt werden und mit einer kühlenden Salbe versorgt werden. *

 Jetzt kontaktieren für Laser Haarentfernung in Deutschland


Kontakt