Laser - Fettabsaugung


Laser-Fettabsaugung

  Fettabsaugen mit dem Laser

   Neben der Tumuszenz-Technik kommt ein
   relativ neues Verfahren zur Fettabsaugung
   auf den Markt.



Die Schönheitschirurgie bringt immer neuere und verfeinerte Schnittechniken hervor, die auch in der Fettabsaugung ihre Anwendung finden. Die Folge sind meist weniger Schmerzen, geringere Narben und bessere Ergebnisse. Wie die meisten Errungenschaften im Bereich der Fettabsaugung, kommt die Laser-Fettabsaugung auch aus den USA. Die Methode ist prinzipiell die gleiche, wie die Tumeszenz-Technik. Sie kann ebenfalls in Vollnarkose oder in Lokalanästhesie durchgeführt werden. Verschieden ist nur, dass die Absaugkanüle mit einen feinen Laser bestückt ist. Die Einsatzgebiete sind vor allem Bauch, Beine und Po. Der Laser wirkt beim Eintritt in das Fettgewebe auf die Fettzellen ein und löst sie auf schonende Art und Weise. Die Hin-und Herbewegung der Mikrokanüle entfällt fast vollständig, was dazu führt, dass die Haut weniger geschädigt wird und der Heilungsprozess schneller abgeschlossen werden kann.

Der Laser ist auch bekannt unter dem Begriff Soft-Laser. Zum Verfahren der Laser Fettabsaugung existieren unterschiedliche Meinungen. Das Verfahren müsste sich auf dem Markt erst noch durchsetzen und hat sich noch nicht bewehrt. Vor allem sind die heutzutage verwendeten Mikrokanülen so leistungsfähig und fein, dass bei der Tumeszens-Technik ebenfalls die Narbenbildung klein gehalten wird.* Dr. Vlcek verwendet im Gegensatz die Tumeszens-Methode. Sprechen sie uns diesbezüglich einfach an.

  Jetzt kontaktieren für Laser Fettabsaugung in Deutschland
  Fettabsaugen Kosten

Kontakt