Arbeitskleidung von Chirurgen
        


Artikel: Arbeitskleidung für Ärzte


   Spezialkleidung für Chirurgen

    Die Wichtigkeit von spezieller Arbeitskleidung
    während einer Schönheits-OP.





Besonders im medizinischen Bereich ist es wichtig, dass die Ärzte und das Pflegepersonal Berufskleidung tragen, die besonderen Ansprüchen genügt. Die typische Arbeitskleidung von Ärzten besteht aus einer weißen Hose einem weißen Polo Shirt oder Hemd und einem Arztkittel. Dieser Arzt oder Visitekittel ist ebenfalls weiß und wird bei der Visite übergezogen. Auch das Pflegepersonal im Krankenhaus trägt spezielle Arbeitskleidung. Je nach Krankenhaus und Station können die Farben dabei variieren. Sehr wichtig ist die spezielle Arbeitskleidung im Operationssaal. Die sogenannte OP Kleidung der Chirurgen besteht aus einer grünen oder blauen Hose mit weitem Bund. Das OP Hemd ist weit ausgeschnitten, mit kurzem Arm. Es nennt sich OP Kasack und wird über den Kopf gezogen. Die OP Kleidung ist für Kochwäsche bei 95 Grad geschaffen so dass optimale Hygiene gewährleistet wird. Natürlich gehört zur Arbeitskleidung eines Chirurgen auch Einweg Handschuhe, Einweg Mundschutz und eine Kopfbedeckung. Es ist unabdingbar den OP steril zu halten, daher ist es besonders hier wichtig auf die OP Kleidung zu achten.

Besonders bei aufwendigen plastisch chirurgischen Eingriffen wie einer Bauchstraffung oder einer Brustvergrösserung ist es unabdingbar, Spezialkleidung zu tragen, um den Patienten nicht zu gefährden. Die OP Kleidung wird direkt vor dem Betreten des OP-Saales angezogen und direkt danach wieder ausgezogen und zur Klinik Wäsche gelegt. Die Handschuhe, Mundschutz und OP Haube werden natürlich entsorgt. Auch die OP Schwestern tragen die spezielle OP Arbeitskleidung. In Amerika wird die typische OP Kleidung der Chirurgen übrigens „Scrubs“ genannt. Für Studenten und angehende Chirurgen ist es etwas ganz besonderes die Scrubs zum ersten mal zu tragen. Das wichtigste der Kleidung ist jedoch wie gesagt das sterile und das sie bequem ist. Der Chirurg steht oftmals mehrere Stunden im OP und dabei muss die Kleidung bequem und Locker sitzen. Im OP wird über der OP Kleidung noch ein Einweg Kittel getragen.

  zurück

Kontakt

| Impressum | Kontakt | AGB | Sitemap |